• Regular fit/ LegendPur
  • Flame/ Bordeaux
  • New Kent Kragen
  • Applikationen an Kragen und Manschette
  • Langarm
  • Standard 100 by OEKO-TEX
  • doppelte Knopfleiste
  • Kellerfalte mit beidseitiger Steppnaht
  • Knopf am Ärmelschlitz
  • Taillenweite 112 bei M 39/40
  • Blickdicht
Gewicht 200 g
Verpackungsmaße 25 × 8 × 35 cm
Größe

M, L, XL, XXL, XXXL

Größentabelle Regular

Material / Pflege

Material:   97% Satin Baumwolle/ 3% Lycra

Passform Regular Fit/LegendPur

Regular Fit/ LegendPur

Durch ihre zeitlose Eleganz können sie zu den unterschiedlichsten Anlässen getragen werden. Klassische Regular Fit Hemden sind daher wichtige Basics, die in keinem Herren-Kleiderschrank fehlen sollten. Ob in der Freizeit, im Büro oder auf feierlichen Veranstaltungen; sie sind immer eine gute Wahl.

Finde Deine optimale Passform

Damit die bestellte Kleidung richtig sitzt, bestimme vorher Ihre Größe mit unserer Größentabelle. Wir unterscheiden zwischen Slim und Regular Fit. Anhand der Info-Grafik erhält Du eine Hilfestellung zum richtigen Ausmessen um Deine passende Größe zu ermitteln.

So misst Du richtig

Um die richtige Größe zu ermitteln, messe wie folgt:

  1. Oberweite – Maßband direkt unter den Achseln ansetzen
  2. Taillenweite – auf Höhe des Bauchnabels messen
  3. Saumenweite – Maßband am Beckenknochen ansetzen und einmal um die Hüfte führen
  4. Schulterbreite – gemessen vom Schulteransatz bis zum Kragenansatz
  5. Manschettenweite – Maßband um das Handgelenk legen
  6. Gesamtlänge – am Rücken vermessen, vom Halsansatz auf Schulterhöhe bis zum unteren Abschlußsaum
  7. Armlänge – gemessen vom Schulteransatz bis zum Handgelenk

Kragenform

 

New-Kent-Kragen

Eine aktuelle Bereicherung ist der New-Kent-Kragen. Aus seiner Kombination aus Haifisch und spitzen Kent-Kragenschenkeln haben ihn schon zahlreiche Kunden für sich entdeckt. Modisch und klassisch zugleich. Zum Anzug getragen, unter einen Pullover oder solo. Mit dem (New-)Kent-Kragen liegt man immer richtig. Mit Kragenstäbchen verstärkt sitzt er zudem perfekt.


Kent-Kragen

Der Kent-Kragen ist der absolute Klassiker für Anzüge. Der spitze, kurze Kragen bietet genug Platz für fast alle Knoten und Krawattenformen, aber auch die klassische Fliege. Dank dieser Vielseitigkeit passt der Kent-Kragen sowohl zum Business-Anzug als auch zur Lederjacke. Die auseinandergezogenen Kragenspitzen bringen besonders lange, schmale Gesichter gut zur Geltung. Vorsicht: Die Kragenspitzen sollten unter dem Revers des Anzugs verdeckt sein. Der Kent-Kragen …

Haifisch-Kragen

Die eleganteste Wahl fürs Business. Die extravagante Variante mit den weit auseinandergezogenen Kragenspitzen bringt Sie stilsicher durch die Bürowoche und eignet sich besonders für Business-Sakkos mit einem tiefen, breiten Ausschnitt. Dazu passt hervorragend eine breite bis mittelschwere Krawatte und ein fester Krawattenknoten wie z.B. der Windsor-Knoten. Der Knoten sollte jedoch nicht zu voluminös wirken, bei breiteren und dickeren Krawatten erzielt man mit dem Four-in-han…

Button-Down-Karagen

Die wohl lässigste Kragenform – wenn man ein paar Regeln beachtet: Kragenschenkel immer festknöpfen und die Krawatte auf das sportlichere Erscheinungsbild abstimmen. Hier empfehlen sich modische Strickkrawatten, kariertes Tweed oder ein gestreifte Regiment-Krawatte, gebunden mit dem ungezwungenen Four-in-Hand. Den oberen Hemdenknopf kann man hier bei Bedarf auch geöffnet lassen und die Krawatte etwas lockern um das weniger formelle Gesamtbild zu unterstrei…

Haben Sie Fragen?
Hallo
Können wir Ihnen Helfen?
Powered by